AKTUELLES

29. Juni 2020

Schaufler Lab@TU Dresden: Residency-Künstler 2021

Ab Januar 2021 wird der New Yorker Künstler Anton Ginzburg als zweiter Stipendiat des Artist in Residence-Programms des Schaufler Lab@TU Dresden für ein halbes Jahr an der Technischen Universität Dresden zu Gast sein. Er wird gemeinsam mit den Nachwuchswissenschaftler:innen des Schaufler Kolleg@TU Dresden sowie im Austausch mit verschiedenen Fachbereichen der Universität künstlerisch zum ersten Leitthema des Lab „Künstliche Intelligenz als Faktor und Folge gesellschaftlichen und kulturellen Wandels“ forschen.

Abbildung: Anton Ginzburg, Video still "Walking the sea", 2013

24. März 2020

Erster Lehrgang für Berufsschullehrer

THE SCHAUFLER FOUNDATION unterstützt die Weiterbildung von Berufsschullehrern und Ausbildern in der Branche. In Kooperation mit dem Bundesinnungsverband des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks (BIV) stellt TSF Ausbildungsgutscheine für Seminare und Trainings zur Verfügung. Nun fand die erste Pilotschulung statt. Aus den gewonnenen Erfahrungen und dem Feedback der Teilnehmer werden zukünftige Ausbildungsinhalte auf die Bedürfnisse der Lehrer zugeschnitten.

1

12. Dezember 2019

Kunstdepot für das SCHAUWERK

Seit dem Umzug der Firma BITZER in die neue Firmenzentrale im Juli 2019 steht das Gebäude der alten Hauptverwaltung in Sindelfingen leer. Auf Seiten des Museums gibt es einen Bedarf an zusätzlichen Flächen für die Lagerung und Logistik des umfangreichen Kunstbestandes der stetig wachsenden Sammlung Schaufler. Zurzeit sind große Teile der Kunstsammlung bei einem externen Logistikdienstleister eingelagert und für die Kuratoren nicht zugänglich. Für die optimale Bewahrung der Sammlung Schaufler entsteht nun auf der frei gewordenen Fläche in direkter Nachbarschaft zum Museum das neue Kunstdepot, das sich nach den Bedürfnissen der Kunstwerke und Ausstellungsmacher richtet.