Wissenschaft und Forschung

Stiftungsprofessur an der Hochschule Karlsruhe

THE SCHAUFLER FOUNDATION finanziert eine Stiftungsprofessur für Verdichtertechnologie an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Mit ihrem Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik (IKKU) zählt die Hochschule deutschlandweit zu den wenigen Ausbildungs- und Forschungsstätten auf diesem Fachgebiet. Mit der Stiftungsprofessur kann das Fachspektrum des IKKU um das zentrale Themenfeld der Verdichtertechnologie ergänzt werden. Schwerpunkte werden hierbei Geräuschreduzierung und Effizienzsteigerung der Verdichter und eine damit verbundene umweltschonende Technologie bilden. „Die Einrichtung einer anwendungsorientierten Stiftungsprofessur für Verdichtertechnologie für Kälte- und Prozessanwendungen wird starke Impulse für eine höhere Attraktivität und Leistungsfähigkeit des Studienschwerpunkts Kälte-, Klima- und Umwelttechnik geben“, betonte Prof. Dr. Markus Stöckner, Prorektor für Forschung, Technologietransfer und Qualitätsmanagement der Hochschule Karlsruhe, „zudem wird damit das Profil des Studiengangs Maschinenbau weiter geschärft.“ Zum 1. März 2019 hat Dr.-Ing. Robin Langebach die Stiftungsprofessur angetreten.

Schaufler Lab@TU Dresden

THE SCHAUFLER FOUNDATION fördert ein Graduiertenkolleg und eine Künstler-Residenz an der Technischen Universität Dresden. Im Schaufler Lab@TU Dresden beschäftigen sich Wissenschaftler und Künstler mit Wechselwirkungen zwischen den Feldern Technik, Kunst, Wissenschaft und Unternehmertum. Das Graduiertenkolleg besteht aus zehn Doktoranden aus unterschiedlichen Fachbereichen. Für das Artist-in-Residence Programm für internationale Künstler läuft aktuell die Ausschreibung. Das Schaufler Lab@TU Dresden führt Nachwuchswissenschaftler und Künstler an der TU Dresden zusammen, um über Zukunftsfragen nachzudenken und zu forschen. Das auf insgesamt drei je dreijährige Phasen angelegte Projekt wird sich im ersten Durchlauf mit den gegenwärtigen Entwicklungen der „Künstlichen Intelligenz“ beschäftigen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf dem Wandel von Gesellschaft und Kultur.

Kälte-, Kryo- und Kompressorentechnik an der Technischen Universität Dresden

Seit 2015 wird durch THE SCHAUFLER FOUNDATION eine Habilitationsstelle am BITZER Lehrstuhl für Kälte-, Kryo- und Kompressorentechnik an der Fakultät Maschinenwesen der Technischen Universität Dresden (TUD) mitfinanziert.
Außerdem unterstützt TSF den Bereich durch diverse Projekte und Initiativen, so werden beispielsweise das internationale Graduiertenprogramm „Future Refrigeration and Compressor Technologies“, eine Sommerschule für Studierende und diverse wissenschaftliche Forschungsprojekte aus dem Grundlagenbereich der Kältetechnik unterstützt.
Mehr zur TU Dresden

Die Stiftung

Erfahren Sie mehr über THE SCHAUFLER FOUNDATION, das Stifterehepaar Schaufler und das Stiftungsunternehmen BITZER.